Was gibt es Neues?

Am Montag, den 11. 09.17 hat die Bezirksvertretung Köln - Mülheim getagt.

 

- Auf der Tagesordnung stand der Bürgerantrag der Liberalen Demokraten auf dem Fuß- und Radweg (Elisabeth - Schäfer - Weg) in Köln - Buchheim Sitzbänke und Papierkörbe aufzustellen. Die Verwaltung empfahl die Aufstellung von drei Bänken mit jeweils einem Papierkorb. Der Antrag wurde vertagt.

 

- Die CDU hat einen Antrag zum gleichen Weg gestellt, der u. a. eine Umlaufsperre (Drängelgitter) im Bereich der Haltestelle Herler Straße beantragt.

Bereits 2015 haben die Liberalen Demokraten diese Umlaufsperre beantragt. Sie wurde von der SPD abgelehnt. Alle anderen Parteienvertreter, also auch die der CDU enthielten sich der Stimme.  Anscheinend hat die CDU dazu gelernt und ihr damaliges Abstimmungsverhalten jetzt geänderrt. Der Antrag wurde vertagt.

 

- Mit Straßen- und Radwegunterhaltungsmaßnahmen sollen verschiedene Straßen und Wege im Stadtbezirk Köln - Mülheim verbessert werden. Die Liberalen Demokraten beantragten, dass auf dem Buchheimer Ring  eine Überquerungshilfe (Fahrbahnteiler) aus diesem Programm bezahlt werden soll. Falls dies nicht möglich ist, soll aufgezeigt werden, wie die Überquerungshilfe finanziert werden kann.

Die Überquerungshilfe wurde vor über zehn Jahren von dem Bürger- und Heimatverein Buchheim beantragt und die Bezirksvertretung hat den Antrag unterstützt.  Der Tagesordnungspunkt wurde vertagt.

 

 

Beim Schießen der Ehrengäste auf den Ehrenvogel der Tellschützen Köln - Mülheim hat Günter Pröhl als Vertreter der Liberalen Demokraten im Juli 2017 den Pokal gewonnen. Weitere Teilnehmer waren u. a. ein ehemaliger Bezirksvorsteher (heute Bezirksbürgermeister) und ein ehemaliger Bezirksvertreter, sowie Vertreter anderer Parteien. 

 

Bei der Landtagswahl 2017 erhielt Günter Pröhl,der Direktkandidat der Liberalen Demokraten  - die Sozialliberalen -, 99 Stimmen. Dies entspricht 0,18 % im Wahlkreis 19 (Köln VII, Stadbezirk Mülheim).

Eine Landesliste gab es nicht.

 

 

 

Beim 91. Schützenfest (April / Mai 2017) der St. Hubertus Schützengilde Buchheim haben die Liberalen Demokraten  - die Sozialliberalen -  beim Pokalschießen der Buchheimer Ortsvereine den ersten Platz belegt. Auf Platz zwei folgt die Karnevalsgruppe Alt Buchheimer GaGaGallier. 

Den dritten Platz belegte die Mannschaft des Bürger- und Heimatverein Buchheim.