Neueste Informationen

 

Seit 1987 bin ich Mitglied der Alt - Katholischen Kirchengemeinde Köln.

 

Die Internetseite der Alt - Katholischen Kirchengemeinde Köln lautet: http://koeln.alt-katholisch.de/
Auf Facebook ist die alt - katholische Gemeinde unterdem Schlagwort: altkatholischkoeln zu finden. 

 

 Adresse der Alt - Katholischen Kirchengemeinde Köln:

Jülicher Straße 28 / Moltkestraße , Köln - Neustadt-Süd

Haltestelle Moltkestraße, Linien 1, 7, 136 und 146.

 

Hier finden üblicherweise (in Coronazeiten ist alles anders) auch die Gottesdienste (Euchharistiefeiern)  um 10:30 Uhr statt.

Besondere Gottesdienst und andere Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der o. a. Internetseite oder dem aktuellen  Gemeindebrief.

 

Das Alt - Katholische Jahrbuch 2020 ist erschienen und kann für € 2,00 in der Gemeinde oder über jahrbuch@alt-katholisch.de bestellt werden.

 

 

Entstehungsgeschichte

Nach dem der Papst sich auf dem ersten Vatikanischen Konzil zum unfehlbaren Oberhaupt der römisch - katholischen Kirche hat wählen lassen, wurden die Protestierer aus der römisch - katholischen Kirche ausgeschlossen. Manche Protestler haben ihren Einspruch zurückgenommen und sind in ihren Ämtern geblieben.

Diese Katholiken wollten an der alten Lehre festhalten und nannten sich gegenüber den Vertretern der neunen Lehre Altkatholiken.

 

Einige Unterschiede zur römisch - katholischen Kirche:

Es wurde schon früh die Landessprache (also bei uns Deutsch) im Gottesdienst eingeführt, während die rk Kirche lange noch an Latein festhielt.

Das Zwangszölibat wurde abgeschafft.

Synodales Prinzip. Die Gemeindeversammlung wählt ihren Pfarrer und die Synodalverterter. Die zuständigen Synoden (Zusammensetzung aus Pfarrern und Laien wählen den Dekan bzw. den Bischof).

Seit langem haben die AK auch Frauen im Priesteramt.

Keine Diskriminierung von gleichgeschlechtlichen Paaren.